über mich

Mein Traumberuf als Kind war Tierärztin. Dass daraus nun etwas anderes geworden ist, lag an einem Impferlebnis. Eigene Tiere hatte ich erst im nach 20, da es in meiner Familie Asthmatiker hatte. So führte ich halt die Hunde von Gotte und Nachbarn spazieren. Die Pferde kamen in Form von mehreren Reitbeteiligungen bis hin dann zur Erfüllung eines langgehegten Traumes, meinem eigenen Pferd Jamiro...

 

Mit der ersten eigenen Wohnung kamen die Katzen in mein Leben, die mich dann auch zur Kinesiologie brachten. Oder war es doch Jamiro? Er lehrte und lehrt mich noch immer sehr viel, vor allem Geduld. Seine Altlasten haben mich an den Rand der Verzweiflung gebracht. Von einer guten Seele bekam ich dann den Tipp doch mal für Jamiro eine Resonanzanalyse zu machen.  Als dann noch Mira, eine meiner Katzen, einen unerklärlichen Husten bekam und ihr ebenfalls über eine Kinesiologin sowie auch über TCM geholfen werden konnte, war mein weiterer Weg klar. Einen ersten Einblick erhielt ich durch den Kurs Akupressur am Pferd im Rahmen meiner Ausbildung zur Pferdephysio-Trainerin. Im April 2012 habe ich mit der Ausbildung zur Tierkinesiologin AP bei LOKA in Luzern angefangen und im Mai 2014 die Prüfung bestanden. Stehen bleiben ist nicht mein Ding, weshalb ich mich auch laufend weiterbilde.

 

Tieren (und ihren Besitzern) zu Ruhe, Harmonie und Gesundheit zu verhelfen, ist ein sehr spannender Weg.

 

Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und den Katzen Janosch und Mira im schönen Zürcher Weinland. Jamiro steht in der Nähe und geniesst den Offenstall.